Positionsformat "hddd°mm.mmm" vs. "hddd°mm.mmmm"

Christian

Administrator
Teammitglied
Ich habe folgende Frage zum GPSmap 66 erhalten:

Ich habe bei den Karteneinstellungen das Positionsformat hddd°mm.mmm eingeben. Wenn man Koordinaten unter "Find" eingibt, steht dort allerdings das Positionsformat "hddd°mm.mmmm". Die Dezimalminuten soll man im "4stelligen Bereich" eingeben - also mmmm.

Insbesondere Mysterie-Geocaches werden - nach wie vor - mit "hddd°mm.mmm" angegeben. Wie kann ich das Problem umgehen?

In manchen Reiseführern oder Quellen sind die Koordinaten mit 4 Stellen angegeben, in manchen wiederum mit 3 Stellen. Es verändert sich dadurch nur die Genauigkeit minimal d.h. 4 Stellen sind in der Regel eine Spur genauer. In der Praxis ist das mit diesen Geräten aber irrelevant.

Für uns heißt das: gibt es irgendwo eine Angabe mit 3 Stellen, gib als vierte bzw. letzte Stelle einfach eine 0 (Null) an.
 
Oben